Termine

 19.9.18, Gräpelweg 8, Körberstiftung, Haus im Park, 19 Uhr

Gespräch im Haus im Park

Ist den Helfern noch zu helfen?

Eine Veranstaltung der Reihe „PflegeZeit

Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt stetig. Gleichzeitig ist qualifiziertes Pflegepersonal in Deutschland Mangelware – denn wer entscheidet sich bei schlechter Bezahlung für hohe psychische und körperliche Belastung? Die Fachkrankenschwester und Pflegeberaterin Claudia Sanmann aus Reinbek gibt Einblick in den Berufsalltag der Pfleger. Almut Satrapa-Schill, Pflegeexpertin des Kuratoriums Deutsche Altershilfe, und Franz Müntefering, Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenorganisationen und ehemaliger Bundesminister für Arbeit und Soziales, erörtern, wie eine starke Lobby für den Pflegeberuf aufgebaut und eine gute und gerechte Zukunft für den Pflegeberuf in Deutschland erreicht werden kann.

Moderation: Doris Kreinhöfer, Körber-Stiftung

19.9.18., K2, 18 Uhr, Treffen der Grünen Alten, Burchardstraße 21, IV. Stock
-Zeitplanung für unsere Veranstaltung 2019
-Frankfurt Beteiligungsveranstaltung
-Verabschiedung Präambel und 5-Punkte-Plan
-Tag der älteren Menschen und Blitzauflauf am 1.10.
-Verschiedenes

15.8.18  K2, 18 Uhr, Treffen der Grünen Alten, Burchardstraße 21, IV. Stock

Treffen mit Christiane Blömeke

18.7.18 K2, 17 Uhr, Treffen der Grünen Alten, Burchardstraße 21, IV. Stock

Was wollen wir für Bezirks- und Bürgerschaftswahlkampf tun?

Welche Veranstaltungen können wir wann anbieten?

Wir brauchen einen neuen Flyer

Welche Themen wollen wir mit Christiane Blömeke beim nächsten Termin ansprechen?

20.6.18 Raum K2, 17 Uhr, Treffen der Grünen Alten, Burchardstraße 21, IV. Stock

-Austausch mit Christiane Blömeke

-Anträge zum Grundsatzprogramm

-Bezirkswahlen 2019 in Hamburg

-Veranstaltung: Studenten im Pflegeheim

-Bericht vom Seniorentag in Dortmund und vom EGP in Antwerpen, Datenschutz unserer Seiten, neue Gruppe in Lübeck

16.5.18, Raum K2, 18 Uhr, Treffen der Grünen Alten, Burchardstraße 21, IV. Stock

-Diskussion der Anträge zum Grundsatzprogramm

-Radflyer abholen

-Wie können wir gemeinsames Wohnen von Studenten und alten Menschen fördern? Konkrete Pläne entwickeln, siehe Niederlande und UK.

25.4.18, Raum K2, 18 Uhr, Treffen der Grünen Alten, Burchardstraße 21, IV. Stock

-Berichte: Flyer, Veranstaltung Altersarmut mit Christiane…

-Termine: Coop mit den Buxtehudern am Kiekeberg am 6.5., BAGSO, 28.-30.5. – wer kommt mit?, Beteiligungsveranstaltung am 22.9. in Frankfurt

-Wie können wir gemeinsames Wohnen von Studenten und alten Menschen fördern? Konkrete Pläne entwickeln, siehe Niederlande und UK.

-Grünes Grundsatzprogramm Diskussion ab April, Vorbereitung

-Prios 2018

Und die nächsten Termine:

16.5.18
20.6.18
18.7.18
15.8.18
19.9.18 im K3
17.10.18
21.11.18
19.12.18

 

21.3.18, Raum K2, 18 Uhr, Treffen der Grünen Alten, Burchardstraße 21, IV. Stock

-Grünes Grundsatzprogramm Diskussion ab April, Vorbereitung

-Wie können wir gemeinsames Wohnen von Studenten und alten Menschen fördern? Konkrete Pläne entwickeln, siehe Niederlande und UK.

-Prios 2018

-Berichte: Altersarmut mit Christiane

21.2.18, Raum K2, 18 Uhr, Treffen der Grünen Alten, Burchardstraße 21, IV. Stock

18-19 Uhr:

-Treffen mit den Bundesgrünen Alten, die für uns aus Berlin, Köln und Bremen angereist sind

19-20 Uhr:

-Radflyer inkl. Verteilung

-Reihenfolge Prios für 2018 und Arbeitsaufträge (siehe Protokoll vom Januar)

-Berichte: das Buxtehuder Treffen (Kalle, Lena), Neuentreffen (Kalle), LaVo-LAG-Treffen (Martin), Weltseniorentag 2018 mit Flashmob (Christa),

-Termine: Altersarmut mit Christiane Blömeke am 6.3., Treffen mit Anna und Jenny

17.1.18, Raum K2, 18 Uhr, Treffen der Grünen Alten, Burchardstraße 21, IV. Stock

-Nachklapp Buxtehude, Einladung zum Buxtehuder Neujahrsempfang
-unser Radflyer (Feedback von Martin und LAG Verkehr)
-unsere Schwerpunkte 2018
-Verschiedenes: Treffen mit Anna Gallina, das Kompetenzzentrum für Barrierefreiheit, der deutsche Seniorentag in Dortmund, die Beteiligungsveranstaltung der Bundesgrünen Alten

Das sind die geplanten Termine für 2018, schon mal zum Vormerken:

In der Regel in der Burchardstraße 21, IV. Stock, Raum K2, 18 Uhr

21.2.18
21.3.18
25.4.18 (ausnahmsweise eine Woche später)
16.5.18
20.6.18
18.7.18
15.8.18
19.9.18
17.10.18
21.11.18
19.12.18
13.12. Weihnachtsfeier! Mit den Buxtehudern
15.11.17, K2, 18 Uhr, Treffen der Grünen Alten, Burchardstraße 21, IV. Stock

18.10.17, K2, 18 Uhr, Treffen der Grünen Alten, Burchardstraße 21, IV. Stock

  • Treffen mit den Buxtehudern im Dezember, wer macht was?
  • Fahrradveranstaltung der GA
  • Stand Treffen am 25.11. in Frankfurt
  • Jamaika
  • Verschiedenes: Neumitgliedertreffen am 23.11., 19 Uhr.

20.9., K2, 18 Uhr, Treffen der Grünen Alten, Burchardstraße 21, IV. Stock

  • Rückblick Fahrradtour, Fahrrad-Konzept LSB
  • Treffen mit Jenny
  • Treffen mit den Buxtehudern und dem ADFC
  • Wahlkampf
  • Situation Pflege in HH, Verkauf von Pflegen und Wohnen
  • Beteiligungsveranstaltung 25.11.17 in Frankfurt

8.9., 17 Uhr, U-Bahn Farmsen, Fahrradtour: Hamburg – Fahrradstadt für Jung und Alt? Mit Martin Bill (Grüner Sprecher für Verkehrspolitik in der Bürgerschaftsfraktion), Ulf Dietze (ADFC) und den Grünen Alten

16.8., K2, 18 Uhr, Treffen mit Jenny Weggen

21.6.17, 18 Uhr, K2 bzw. am 19.7.17 (21.6. ist leider ausgefallen)

  • Veranstaltungen (1.Senior-Radtour: Fahrradstadt für alle Generationen, 2. wie wollen wir leben?, 3.Coop mit Anna)
  • Aufsuchende Altenarbeit
  • BDK
  • Beteiligungsveranstaltung im November
  • Zukunft der Arbeit und Arbeitsausstieg

 

15.5.17, 14.30 Uhr, K 1, Treffen mit Christiane Blömeke

  • Aufsuchende Altenarbeit, Stand
  • Gemeinsame Veranstaltungen im Wahlkampf

 

19.4.2017, 18 Uhr, Treffen mit Sidonie Fernau und Wilhelm Bauch im K2

Tagesordnung:

  •  Vom Ihr zum Wir. Unsere Vorschläge und die Reaktion im LaVo, mit Sidonie
  • Bericht von Wilhelm über die Arbeit der Strukturkommission (ganztägige Sitzung der Kommission und Bericht im Landesausschuss)
  • Verschiedenes: Änderungsanträge zum Wahlprogramm. Treffen mit Anna Gallina zum Beteiligungsverfahren. Seniorenbeiratswahlen. Neuer Termin mit Christiane. Neuentreff am 6.4.. Veranstaltung: Älterwerden in Bergedorf. Kommunikations-Workshop. LaVo-Neuwahlen.

 

15.3.2017, 18 Uhr, Treffen mit Sidonie im K2

Tagesordnung:

  • Vom Ihr zum Wir. Unsere Vorschläge und die Reaktion im LaVo
  • Mitgliederversammlung in Berlin
  • Vorbereitung Treffen mit Christiane Blömeke
  • Bericht Jörg vom LaVo-LAG-Sprecher*innen Treffen
  • Bericht Jörg, Rita vom Workshop, Arm, Älter, Altersarmut
  • KV Bergedorf Veranstaltung zum Älterwerden

 

15.2. 2017, 18 Uhr, Treffen mit Sidonie im K2

18. Jan. 2017, 18:00h im K2

Tagesordnung:

  • Diskussion des neuen Arbeitsthemas (Zukunft der Arbeit und Arbeitsausstiegs)
  • Verteilung der Arbeitspakete dazu
  • Diskussion einer neuen Veranstaltung
  • Maßnahmen zur Mitgliederwerbung

 

14.12.16: Treffen der Grünen Alten um 18 Uhr im K3, in der Landesgeschäftsstelle der Grünen, Burchardstraße 21, 4. Stock

Tagesordnung: Kekse und Kaffee

Wie geht es weiter?

 

16.11.16: Treffen der Grünen Alten um 18 Uhr im K2, in der Landesgeschäftsstelle der Grünen, Burchardstraße 21, 4. Stock

Tagesordnung: Unsere nächsten Projekte

 

1.11.16 Chancen des demografischen Wandels mit der Böll Stiftung: Wir zeigen den Film Sputnik Moment, 30 gewonnene Jahre und diskutieren mit der Filmemacherin Barbara Wackelnagel-Jacobs, Christiane Blömeke und Johannes Müller von der GJ Hamburg

 

19.10.16: Treffen der Grünen Alten um 18 Uhr im K2, in der Landesgeschäftsstelle der Grünen, Burchardstraße 21, 4. Stock

Themen: Veranstaltung am 1.11.16

Nächste Themen?

-Berichte: BuVo-GA, LaVo-GA, Rentenpapier, BDK, Tag der älteren Menschen

 

21.9.16: Treffen der Grünen Alten um 18 Uhr im K2, in der Landesgeschäftsstelle der Grünen, Burchardstraße 21, 4. Stock

Themen:

Rentenantrag für die BDK

Veranstaltung am 1.11.

Verschiedenes

 

5.9.16: Treffen mit der LAG WiFi, um über Änderungsvorschläge zum Bericht der Grünen Rentenkommission zu reden, Burchardstraße 21

18 Uhr Treffen der GA

19 Uhr Treffen der GA mit WiFi und GJ

 

Fällt aus: 24.8.16: Treffen der Grünen Alten um 18 Uhr im K2, in der Landesgeschäftsstelle der Grünen, Burchardstraße 21, 4. Stock. (Ausnahmsweise nicht am 3. Mittwoch, 17.8.16, sondern am 4. im August)

Themen u.a.:

  • Veranstaltung der GA (Film Wackernagel-Jacobs), Werbung für die Veranstaltung, Flyer verteilen (wer, wann, wo)
  • Meinung des LaVos zu der Satzungsänderung der Grünen Alten und zum Altenrat
  • Stand der Verhandlung der GA mit dem BuVo
  • Berichte: LAG WiFi Treffen, BAGSO Neue Medien

 

1.8. 16 Rentenveranstaltung der LAG WiFi mit der Grünen Jugend und uns

Vorträge von Udo Philipp, Mitglied der grünen Rentenkommission sowie von der Grünen Jugend und den Grünen Alten und Diskussion, Burchardstraße 21, 4. Stock, K1, 19  bis 21.30 Uhr.

 

Treffen der Grünen Alten am 20.7.16 um 18 Uhr im K2, in der Landesgeschäftsstelle der Grünen, Burchardstraße 21, 4. Stock.

-Voraussichtliche Themen:

-Veranstaltung Altersbilder, Film ansehen, Location klären

-Veranstaltung WiFi, Grüne Jugend, Grüne Alte

-Grüne Studie

-Stand der Verhandlungen GA mit BuVo

 

Treffen der Grünen Alten am 15.6.2016 um 18 Uhr im K2, in der Landesgeschäftsstelle der Grünen, Burchardstraße 21, 4. Stock.

-Satzungsänderung der Bundesgrünen Alten

-Unsere Veranstaltung im Herbst

-Abschlussbericht der grünen Rentenkommission

-Quartierskonzept

-Verschiedenes, Berichte

 

Treffen der Grünen Alten am 18.5.2016 um 18 Uhr in der Landesgeschäftsstelle der Grünen, Burchardstraße 21, 4. Stock, K2

-Call for Ideas

-Veranstaltung der GA

-Besuch Quartier Wilhelmsburg

-Berichte (Bezirke, LAG-Treffen, Neuentreff, BAGSO)

Treffen der Grünen Alten am 20.4.2016  um 18 Uhr in der Landesgeschäftsstelle der Grünen, Burchardstraße 21, 4. Stock, K2

-die Auftaktveranstaltung zum Programm-Prozess

-LaVo und unser Änderungsantrag

-Veranstaltung im Herbst zu neuen Altersbildern

-Das nächste Bezirke-Treffen am 3. Mai, Neuentreff am 21.April

-Call for Ideas

 

Treffen der Grünen Alten am 13.3.2016  um 18 Uhr in der Landesgeschäftsstelle der Grünen, Burchardstraße 21, 4. Stock, K2

Mögliche Tagesordnung:

Unsere Veranstaltung

„Call for Ideas“ zum Bundestagswahlprogramm

 

 

Veranstaltung vom DGB Hamburg:

Sind die künftigen Renten wegen der Alterung der Gesellschaft noch finanzierbar? Prof. Dr. Gerd Bosbach, Hochschule Koblenz, Mittwoch 2.März, 13 Uhr im Bürgerhaus Wilhelmsburg, mit Imbiss ab 12 Uhr

 

Samstag, 20. Februar 2016 Landesmitgliederversammlung (ganztägig)

 

Nächstes Treffen der Grünen Alten am 17.2.2016  um 18 Uhr in der Landesgeschäftsstelle der Grünen, Burchardstraße 21, 4. Stock, K2

Geplante Tagesordnung:

  • Vorbereitung zur LMV am 20.2.16.
  • Veranstaltung der GA: Film Wackernagel-Jacobs oder/und Ökonomische Bewertung der Leistung älterer Menschen für die Gesellschaft (versuchen, einen Experten dazu einzuladen (Sozialwiss., Altersforscher)

 

  • Nächstes Treffen der Grünen Alten am 20.1.16 um 18 Uhr in der Landesgeschäftsstelle der Grünen, Burchardstraße 21, 4. Stock, K2

Geplante Tagesordnung:

  1. Aktuelles (u.a. Vorgehen der Bundesgrünen Alten ins Sachen Teilorganisation, Klausur in Weimar, Feedback von Sidonie und Anna Gallina auf unsere Test-Seite)
  2. Grundsicherung/Altersarmut
  3. Nächste LMV am 20.2.16
  4. Veranstaltung der GA (Ökonom. Bewertung? Film Wackernagel-Jacobs?)
  5. Verschiedenes

 

  • Nächstes Treffen der Grünen Alten am 16.12.15 um 17 Uhr in der Landesgeschäftsstelle der Grünen, Burchardstraße 21, 4. Stock, K2

Geplante Tagesordnung:

1. Aktuelles (u.a. Homepage der GA Hamburg)
2. Bericht aus Berlin (GA, Kalle und Christa)
3, Wohin wollen wir? Mittelfristige Ziele
4. Was halten wir von Angies Politik?
5. Welchen Antrag stellen wir bei der nächsten LMV?
6. Veranstaltung: Ökonomische Bewertung der Leistung älterer Menschen für die Gesellschaft (mit Experten, Sozialwissenschaftlern, Altersforschern).
7. Verschiedenes

 

  • Start des Forum Flüchtlingshilfe am 18.12.15, 14.30 bis 19.30 Uhr in der Fischauktionshalle als offene Veranstaltung für Impulse, zur Vernetzung und zum Austausch von Initiativen, Organisationen, Institutionen, Verwaltung, Verbänden und Politik. Geplant sind ein Markt der Möglichkeiten der aktiven Initiativen, ein Plenum aus Politik und Ehrenamtlichen sowie diverse Dialogforen.

Weitere Infos und Anmeldung unter: Weitere Infos unter:
http://www.hamburg.de/forum-fluechtlingshilfe/