Digitales Treffen der GRÜNEN 60plus

Nach unserer ersten Telefonkonferenz am 25.3. mit 15 Teilnehmer*innen hatten wir heute unsere erste Videokonferenz. Jörg hat die Organisation und damit auch die Moderation übernommen, lief bestens. Gabriele hat das Protokoll gemacht, vielen Dank! Einige 60plusser*innen hatten sich per Telefon eingewählt, die meisten über den Computer oder das Handy. Wichtigtes Thema: unser Positionspapier, das Jörg, Rita und ich erarbeitet hatten. Es geht, natürlich,  um die Situation der Älteren zu Zeiten von Corona und eine mögliche Exit-Strategie. Wir wollen keine Zwangsquarantäne, aber natürlich alle Risikogruppen schützen. Gar nicht so einfach. Einige meinten, sie haben sich seit Corona zum ersten Mal richtig alt gefühlt. Das Papier liegt allen vor, die im Verteiler sind und kann jetzt noch bis Samstagvormittag bearbeitet und an Jörg und mich geschickt werden. Am Montag geht es dann raus und ist hier demnächst zu lesen!

Und noch ein Hinweis von Jörg: Wer in dieser schwierigen Zeit Probleme hat, kann sich gern bei uns melden.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.